Der letzte Countdown

Erstveröffentlichung: Freitag, 15. Juli 2011 16:14 in spanischer Sprache auf www.ultimoconteo.org.

Flammennebel und AlnitakEllen White schrieb eine Prophezeiung in ein Buch, die niemand für lange Zeit entdeckte:

„Das sagt, der da hält die sieben Sterne in seiner Rechten.“ (Offenbarung 2,1) Diese Worte gelten den Lehrern in der Gemeinde, denen Gott schwerwiegende Verantwortung auferlegt hat. Die guten Einflüsse, die in der Gemeinde reichlich verspürt werden sollten, hängen vornehmlich von Gottes Dienern ab, die Christi Liebe offenbaren sollen. Die Sterne des Himmels unterstehen seiner Herrschaft. Er gibt ihnen das Licht und lenkt sie in ihren Bahnen. Täte er dies nicht, so würden sie fallen. Das trifft auch auf seine Diener zu. Sie sind nur Werkzeuge in seiner Hand, und alles Gute, das sie ausführen, geschieht durch seine Kraft. Durch sie soll sein Licht weiterleuchten. Tüchtig werden sie allein durch den Heiland. Solange sie auf ihn schauen, wie er auf den Vater schaute, vermögen sie sein Werk zu tun. Solange sie sich ganz auf Gott verlassen, verleiht er ihnen seine Herr­lich­keit, damit sie diese in die Welt hinausstrahlen. {Das Wirken der Apostel, Kapitel 57, "Die Offenbarung"}

Wenn man das das erste Mal liest, dann klingt das wie eine hübsche Predigt und sehr poetisch. Lest es bitte drei Mal! Es hat einen unglaublich tiefen Inhalt...

Versucht erst einmal herauszufinden, welche Bibelverse hier enthalten sind:

Einer ist offensichtlich Offenbarung 2,1:

Dem Engel der Gemeinde zu Ephesus schreibe: Das sagt, der da hält die sieben Sterne in seiner Rechten, der da wandelt mitten unter den sieben goldenen Leuchtern:

Das bringt uns direkt um vorherigen Vers, das Geheimnis der sieben Sterne:

Das Geheimnis der sieben Sterne, die du gesehen hast in meiner rechten Hand, und die sieben goldenen Leuchter: die sieben Sterne sind Engel der sieben Gemeinden; und die sieben Leuchter, die du gesehen hast, sind sieben Gemeinden. Offb 1,20

Wer sind diese Engel?

Ellen White sagte uns oben, dass es die Lehrer in der Gemeinde sind:

Diese Worte gelten den Lehrern in der Gemeinde, denen Gott schwerwiegende Verantwortung auferlegt hat.

Die Frage ist nun... Was ist diese "schwerwiegende Verantwortung"?

Antwort: Die Lehrer müssen Seine Herr­lich­keit in die Welt hinausstrahlen. Welcher Bibelvers ist das?

Ellen White über die Lehrer:

... alles Gute, das sie ausführen, geschieht durch seine Kraft. ... Solange sie sich ganz auf Gott verlassen, verleiht er ihnen seine Herr­lich­keit, damit sie diese in die Welt hinausstrahlen.

Das ist ohne Zweifel eine Referenz auf Offenbarung 18,1:

Darnach sah ich einen andern Engel aus dem Himmel herabsteigen, der hatte große Gewalt [große Kraft], und die Erde wurde erleuchtet von seiner Herr­lich­keit.

Damit sind die Lehrer, die die Engel der Gemeinden im Geheimnis der sieben Sterne sind und durch die sieben Sterne selbst repräsentiert werden, diejenigen Lehrer, die die Botschaft des vierten Engels am Ende der Zeiten geben.

Und das führt uns zu einem anderen Bibelvers:

Die Lehrer aber werden leuchten wie des Himmels [Firmament] Glanz [Herr­lich­keit], und die, so viele zur Gerechtigkeit weisen, wie die Sterne immer und ewiglich. Dan 12,3

Was für eine Botschaft haben diese Lehrer tatsächlich? Was ist nun die "schwerwiegende Verantwortung" dieser Lehrer?

Wir finden eindeutig die vierte En­gels­bot­schaft in diesen Sätzen. Aber was ist der Inhalt der vierten En­gels­bot­schaft?

Ellen White sagte es ganz klar, aber in den vielen Jahren seit 1911 haben es alle übersehen. Der Satz nach "schwerwiegende Verantwortung" erklärt den genauen Inhalt dieser "Verantwortung":

... denen Gott schwerwiegende Verantwortung auferlegt hat. Die guten Einflüsse, die in der Gemeinde reichlich verspürt werden sollten, hängen [engl. bound up = sind untrennbar verbunden] vornehmlich von Gottes Dienern ab ...

Wir wissen, dass Ellen White ausschließlich die King James Version Bibel benutzt hat. Wenn ich nicht die Originaltexte studieren würde, wäre mir nie aufgefallen, dass das, was im Deutschen als "gute Einflüsse" übersetzt ist, eine wichtige Wendung in einem bestimmten Bibelvers ist. Ellen White verwendete ein sehr seltsames Wortgebilde "die guten Einflüsse" [sweet influcences], um auf einen bestimmten Vers in der King James Bibel hinzuweisen. In der Tat gibt es in der King James Bibel nur einen einzigen Vers, der diese Worte beinhaltet:

Canst thou bind the sweet influences of Pleiades, or loose the bands of Orion? Job 38:31

In der deutschen Übersetzung:

Kannst du die Bande [die guten Einflüsse] der sieben Sterne zusammenbinden oder das Band des Orion auflösen? Hiob 38,31

In der King James ist das Wort für "sieben Sterne" nicht sinngemäß als "sieben Sterne" sondern als "Plejaden" übersetzt. Aber aus dem Zusammenhang, den Ellen White mit den sieben Sternen in ihrer Aussage macht, geht aber klar hervor, dass diese Übersetzung bevorzugt hätte werden sollen.

Das Wort, das oft als "Plejaden" übersetzt wird, heißt schlicht und einfach "sieben Sterne":

3598
כּימה
kı̂ymâh
kee-maw'
Selbe Wurzel wie H3558; eine Sternenkonstellation, das heißt, die Plejaden - Plejaden oder, sieben Sterne.

Somit werden beide Teile der Aussage Ellen Whites in diesem Vers wiedergegeben, der in Wahrheit überhaupt nicht über die Plejaden, sondern nur über die sieben besonderen Sterne im Sternbild Orion spricht !

Somit verbindet Ellen White folgende Dinge ...

  1. Das Geheimnis der sieben Sterne
  2. Die letzte Botschaft für die Gemeinde, die von den Lehrern gegeben wird
  3. Die Botschaft des vierten Engels
  4. Und den lauten Ruf

mit …

den sieben Sternen der Orion Konstellation

Im Originaltext, sind die Lehrer von Daniel 12,3 "bound up" = untrennbar verbunden mit den "guten Einflüssen" der sieben Sterne des Orion. Diese Botschaft zu geben, ist ihre "schwerwiegende Verantwortung". Und so müssen sie das Licht vom Throne Gottes in die Welt hinaustragen, die schließlich von der Herr­lich­keit des Herrn erleuchtet werden wird und SEINE LIEBE sehen wird.

Aber was genau sind diese "guten Einflüsse"? Von wem kommt diese Botschaft? Wer ist der Lehrer der Lehrer (von den 144.000)?

Ellen White sagt uns auch das:

Nicht immer überzeugt und bekehrt die gelehrteste Darbietung der Wahrheit Gottes die Seele. Die Herzen der Menschen werden auch nicht durch Beredsamkeit oder Logik erreicht, sondern durch den sanften Einfluß [sweet influences] des Heiligen Geistes, der ruhig und sicher an der Umwandlung und Entwicklung des Charakters arbeitet. Gerade das stille sanfte Sausen des Geistes Gottes vermag die Herzen umzuwandeln. {Propheten und Könige, 118}

Lasst das Gebet zu Gott empordringen: "Schaffe in mir ein reines Herz", weil in einer reinen, gereinigten Seele wohnt Christus und aus der Fülle des Herzens kommen die Belange des Lebens. Der Wille des Menschen muss Gott übergeben werden. Anstatt darin fortzufahren, das Herz in Egoismus zu verschließen, muss sich das Herz den sanften Einflüssen [sweet influences] des Geistes Gottes öffnen. Die praktische Religion versprüht ihren Duft überall. Sie ist ein Geruch des Lebens zum Leben. (Brief 31a, 1894) [ÜdA]

Es ist das stille sanfte Sausen des Geistes Gottes, der der Lehrer der Lehrer ist. Es ist die Stimme des Heiligen Geistes, die uns dahin führte, die Wahrheit der "Großen Heiligen Uhr im Orion" zu glauben und diese Stimme wird bald ein allerletztes Mal sprechen:

Und ich hörte eine andere Stimme vom Himmel, die sprach: Gehet aus von ihr, mein Volk, daß ihr nicht teilhaftig werdet ihrer Sünden, auf daß ihr nicht empfanget etwas von ihren Plagen! Denn ihre Sünden reichen bis in den Himmel [sie wurden im Orion vermerkt], und Gott denkt an ihren Frevel. Offb 18,4-5

Und nur die 144.00 verständigen Lehrer (Dan 12,3) verstehen dieses "stille sanfte Sausen", das vom Orion kommt:

Bald hörten wir die Stimme Gottes gleich vielen Wassern, die uns Tag und Stunde des Kommens Jesu mitteilte. Die lebenden Heiligen, 144000 an der Zahl [die verständigen Lehrer], kannten und verstanden die Stimme, während die Gottlosen sie für Donner und Erdbeben hielten. {Frühe Schriften S. 13}

Zu welcher Gruppe gehörst du?

< Zurück                       Weiter >

Wir sind GutshofWeißeWolke auf YouTube!

WhiteCloudFarm Channel

Seit November 2016 führen wir unsere Studien auf GutshofWeißeWolke weiter. Mit ihrer Beglaubigung durch den Himmlischen Notar ist unser Zeitrahmen für die Veröffentlichung von Artikeln abgelaufen, aber noch ist dies nicht das Ende unserer Arbeit! Die Prophezeiungen erfüllen sich mit halsbrecherischer Geschwindigkeit und mit dem Beginn des ersten Wehe am 5. Dezember 2017 gibt es viel zu teilen, wofür sich eine andere Art von Medium anbietet: Videos.

Wir laden dich ein, unseren Kanal zu abonnieren, die Videos zu teilen und öfter reinzuschauen, damit du weiterhin über die neuesten prophetischen Entwicklungen informiert bleibst und ein besseres Verständnis für die letzte Warnung erhältst, die an eine sterbende Welt gesendet werden. In seiner Barmherzigkeit hat Gott einen prophetischen Rahmen gegeben, in dem die gegenwärtigen Ereignisse (der letzten Tage) richtig verstanden werden können, so dass wir durch diese Botschaft die Nachrichten von heute bereits gestern geben können!